Get Adobe Flash player

Artikel-Schlagworte: „Ferienwohnungen Rügen“

Rügen – die Inselrundschau

Inselrundschau Ferienwohnungen West

Rügen besitzt heute vier Städte, wovon Garz im Südwesten die Älteste ist.

  • Insel Rügen – die Stadt Garz

In der Stadt Garz befindet sich das Ernst-Moritz-Arndt Museum. Das Geburtshaus des großen Dichters und Patrioten im Ortsteil Groß Schoritz, der für Einheit und Freiheit Deutschlands, sowie für ein deutsches Nationalbewusstsein eintrat, ist nur einige Fahrminuten davon entfernt. Ein aus der Slawenzeit noch heute vorhandener Burgwall in der Stadt Garz, deren 3 Tempel wohl im Jahr 1168 zerstört wurden, zählt zu den am besten erhaltenen in Deutschland. Stadtrecht erhielt Garz bereits Anfang des 14. Jahrhunderts durch Übertragung der Rechte der ehemaligen “neuen Stadt“ Rugendahl.

  • Insel Rügen – die Stadt Bergen

Zentral in der Mitte unserer Insel gelegen, erhebt sich Bergen wo einst das Verwaltungszentrum des eigenständigen Landkreises Rügen ansässig war. Dieser Status wurde mit der sogenannten „Verwaltungsreform“ auf Betreiben der Landesregierung in Schwerin nach Beschluß im Jahr 2011 aufgehoben. Freilichtbühne und Aussichtsturm “Ernst-Moritz-Arndt“ befinden sich auf dem Rugard, der mit 91 Meter ü. NN höchsten Erhebung im Kernbereich Rügens.

  • Insel Rügen – die Stadt Saßnitz

Als zweitjüngste Stadt Rügens erreichen Sie die Hafenstadt Saßnitz mit Ihrem PKW in ca. 30 Minuten ab dem Gästehaus “Celina“. Ein Besuch des Hafens und ein Spaziergang auf der Mole sind immer lohnenswert. In unmittelbarer Umgebung von Saßnitz befindet sich die Stubbenkammer mit den Kreidefelsen von Rügen. Der Königsstuhl ist wohl der Bekannteste unter ihnen. Auch ein Abstecher zu den Leuchttürmen, wonach die Entwürfe des ersten Turmes dem berühmte Architekt Karl Friedrich Schinkel zugerechnet werden, und der Jaromarsburg von Kap Arkona, einer Tempelanlage die über lange Zeit religiöses Zentrum der Slawen im südlichen Ostseeraum war, sind immer eine Exkursion wert. Sie erreichen den nördlichsten Punkt der Insel Rügen von Saßnitz ausgehend über die fast 12 Kilometer lange Nehrung “Schaabe“.

  • Insel Rügen – die Stadt Putbus

In Putbus, das 1960 Stadtrecht erhielt und von Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus bereits 1810 gegründet wurde, sowie dessen Name für die Stadt steht, können Sie das Insel-Theater besuchen.  Auch ein Abstecher zur nahe gelegenen Insel Vilm, die wie weitere kleine Inseln und Gebiete rund um Rügen größtenteils unter Naturschutz gestellt wurden und meist nur mit fachkundiger Führung begangen werden können, zeigt Ihnen die vielfältige Schönheit unserer Umgebung auf. Einst war in Putbus Anfang und Endstation des “Rasenden Roland“, der Schmalspurbahn von Rügen.

  • Insel Rügen – die Ostseebäder

Wem seine Reise über die Insel Rügen zu den Bäderorten führen soll, der kann von Saßnitz, Bergen oder Putbus aus in Richtung Ostseebad Binz, Ostseebad Sellin, Ostseebad Baabe oder Ostseebad Göhren weiterfahren.

Ein Bummel entlang der Promenaden und auf den wiedererrichteten Seebrücken ist auf jeden Fall lohnenswert. Vom Ostseebad Binz weiterführend, kann man auf dem Aussichtsturm des nahegelegenen Jagdschloß Granitz bei guter Fernsicht den Rundblick über die Insel Rügen genießen. Doch nicht jedermanns Sache ist der Turmaufstieg, der über eine gusseiserne offene Wendeltreppe zur Aussichtsplattform vorzunehmen ist. Der Höhenrücken Granitz, auf dem das Jagdschloß auf Veranlassung derer zu Putbus erbaut wurde, ist heute als Naturschutzgebiet ausgewiesen und Teil des Biosphärenreservates Südost-Rügen.

Nur einige Kilometer weiter entfernt vom Jagdschloß Granitz, kommt man zu den alten Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren auf der Halbinsel Mönchgut.

  • Insel Ummanz

Die von Gingst aus nahe gelegene Insel Ummanz, können Sie mit Ihrem PKW oder auch bequem per Rad von Ihrer Unterkunft Gästehaus “Celina“ erreichen und befahren. Dieses Eiland ist rund 20 Quadratkilometer groß und damit hinter Rügen die zweitgrößte Insel des einstigen Landkreises Rügen. Wie in der gesamten näheren Umgebung um unser Ferienhaus, finden Sie auch auf der Insel Ummanz ausgiebig Erholung in der Natur.

Wenn Sie über die Brücke, die die Inseln Rügen und Ummanz verbindet, fahren, kommen Sie direkt in Waase an. Die dortige kleine Inselkirche, die direkt kurz hinter der Brücke sich befindet, beherbergt einen sehr schönen sehenswerten Altar aus Antwerpen.

  • Insel Hiddensee

Die Insel Hiddensee ist ausschließlich zu Fuß, per Pferdestärken oder mit Fahrrad zu erkunden. Die kürzeste Verbindung zur Nachbarinsel ist von Gingst nach Schaprode, von wo aus Sie diese nur mit dem Schiff erreichen können. Seit jeher suchten viele Künstler jedweder Sparten, darunter solch bekannte, wie Gerhardt Hauptmann, neue Inspirationen auf diesem Eiland. Vielleicht wegen der Einsamkeit, vielleicht aber auch, um am Inselstrand einen berühmten Fund zu machen, so wie einst der Hiddenseer Goldschatz im 19. Jahrhundert am Strand der Insel gefunden wurde. Heute befinden sich die einmaligen Exponate im Kulturhistorischen Museum in der Hansestadt Stralsund.

  • Weltkulturerbe Hansestadt Stralsund

In der Hansestadt Stralsund, die Sie von Ihrem Feriendomizil im Gästehaus “Celina“ in ca. 20 bis 30 Minuten mit dem PKW erreichen können, befinden sich unter anderem das Kulturhistorische Museum und das Deutsche Meeresmuseum. Letztgenanntes unterhält weitere Einrichtungen, wie das Nautineum auf der zwischen Rügen und Stralsund kleinen vorgelagerten Insel Dänholm, und das Ozeaneum, daß direkt im Hafengebiet neu erreichtet wurde. Für einen Besuch in der alterwürdigen Hansestadt empfehlen wir Ihnen sich auch hierfür ausreichend Zeit zunehmen. Kirchen, Theater, Rathaus oder auch eine Hafenrundfahrt laden weiter zum Verweilen ein.

 

 

[Zu Hause – bei uns]

[Gästebuch]

[Inselfreizeit – Rügenurlaub]

 

Geschichte – an der Ostsee

Deutsche Geschichte, Preußen - Insel Rügen

 

  • Inseln Rügen, Ummanz, Hiddensee und Hansestadt Stralsund

Auf den Inseln finden sich vielseitige Zeitzeugen für Natur, Kultur und Geschichtliches.

Einst wohl von den ostgermanischen Rugiern, und nach der Völkerwanderung von den Slawen besiedelt, die sich Ranen nannten, findet man auf Rügen noch heute vielfältige Zeugnisse aus jenen Zeiten. So wurde in der Burganlage Charenza, einst bedeutender Fürstensitz und heiliger Tempelort der Westslawen, daß nach neusten Forschungen wohl bei Venz ca. 7 km von Gingst lag, im Jahr 1234 das Lübische Stadtrecht an die heutige Hansestadt Stralsund verliehen. Nach der Eroberung und Christianisierung ab dem 12. Jahrhundert durch die Dänen, begann man an vielen Orten, nach der Stiftung von Geld für 12 Kirchen durch den dänischen König, mit dem Bau derselbigen. So könnte auch die Gingster Kirche, die zudem der zweitgrößte Inselkirchenbau ist, in diesem Zeitraum entstanden sein.

Über die Jahrhunderte veränderten sich Vielerorts deren gesellschaftliche und strategische Gewichte und Stellungen. Einstmals bedeutungsvolle Orte, wie die Wallburg Charenza, tauschten ihre Positionen, verschwanden oder gingen in die Bedeutungslosigkeit. Andere wiederum erlangten, wie die Stadt Stralsund vor den Toren Rügens, zum Beispiel während der Hansezeit, Ansehen, Wohlstand und großen Einfluß. Mit Entstehung der Seebäder im 19. Jahrhundert erlangte Rügen mehr und mehr seine einstige Stellung wieder zurück. Heute sind die Ostseeinseln mit und um Rügen einer der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland.

  • Baudenkmäler – Rügen, das Mittelalter und die Hanse

Wer auf den Spuren von Mittelalter und der Hansezeit die Inseln oder die Hansestadt Stralsund erkunden möchte, für den ist der ideale Leitweg die Europäische Route der Backsteingotik hierfür. Ob Dänen oder Schweden, sie waren alle hier in Pommern und haben auch baulich ihre Spuren hinterlassen. Allein mit Bauwerke in 20 Orten auf Rügen und Ummanz, so wie zum Beispiel die St. Jacobi Kirche in Gingst, die Kultur und Wegekirche Landow oder die auf Ummanz in Waase befindliche St. Marien Kirche, um nur einige in unmittelbare Nähe von Gingst sich befindliche mit zu benennen, sind Teil dieser Route.

Ihre Ferienwohnung im Gästehaus “Celina“ stellt entlang dieses Teiles der Europäischen Route der Backsteingotik einen idealen Ausgangspunkt dar.

  • Feuersteine – stumme Zeugen der Vergangenheit

In Rügens östlichem Teil, zwischen der Stadt Saßnitz und dem Ostseebad Binz gelegen, ist der Fährhafen Mukran mit seinen Schiffsanlegern von und nach Skandinavien, ins Baltikum und Rußland angesiedelt. Spätestens jetzt sollten Sie einen Halt in Mukran bei den Feuersteinfeldern am Ortsausgang Richtung Prora machen. Das ca. 40 ha große Gebiet auf der Nehrung “Schmale Heide“ besteht aus einem etwa 2,5 km langen und bis zu 300 m breiten System von Strandwällen aus Feuersteinen. Dieses imposante Schauspiel der Natur, welches Sie durch rügentypische Waldbestände führt, ist einzigartig.

  • Zeitzeugen – Urlaub, Strand und Meer

Ihre Weiterfahrt führt Sie in Richtung Ostseebäder an Prora vorbei. Markant ist der ca. 4,5 km lange Gebäudekomplex des einstigen KdF- Seebades. Über die Organisation „Kraft durch Freude“ sollte der Ort gleichzeitig bis zu 20.000 Deutschen als Urlaubsdomizil dienen. Lage Zeit Militärisch genutzt, gehört heute der Ort Prora zum Ostseebad Binz. Zeugnis des aufkommenden Tourismus und deren starke Ausrichtung für einen Erholungsurlaub auf Rügen, sind hier wie auch in den Bädern Sellin, Baabe und Göhren,  zum einen die anschaulichen Bäderarchitekturen des Ende des 19ten bzw. Anfang des 20ten, sowie die in der letzten Hälfte des 20ten Jahrhunderts errichteten Bauwerke. Den Charme dieser einstigen Bauern- und Fischersiedlungen kann man hier nur noch erahnen. Hingegen, bei uns auf Westrügen ist dieser eigentümliche Charakter der Region weitestgehend erhalten geblieben.

 

 

[Zu Hause – bei uns]

[Urlaub im Ferienhaus]

[Fewo – Urlaubspartner]

 

Urlaub im Ferienhaus

Entspannen im Garten des Ferienhauses

 

 

  • Ferienaussichten zu den Wohnungen

Danke das Sie sich für einen Urlaubsaufenthalt bei uns im Gästehaus Celina in Gingst auf der schönen Insel Rügen interessieren.

In unserem Ferienhaus befinden sich zwei sehr schöne Ferienwohnungen, die wir bisher vom Deutschen Tourismusverbandes e.V (DTV) bewerten lassen haben. Die Besteinstufung für beide Unterkünfte war uns immer Lob und Ansporn zugleich.

Seit Anbeginn war steht’s unser Streben für unsere Gäste eine Stätte des Wohlfühlens und des Insichgehens, einen Rückzugsort für die Sinne, zu schaffen. So konnten wir dann mit der Kaufmannsstube, eine große 3-Zimmer-Wohnung mit 85 m² Wohnfläche, und für die Ferienwohnung Speicher, die 2 Zimmer und eine Wohnfläche von 58 m² vorweisen kann, und beide sich im 1.OG des Hauses befinden, jede für sich bisher das höchste Prädikat mit 5 Sternen (DTV) erreichen. Dazu trägt auch der ca. 50 m² große Empfangs- und Dielenbereich mit bei.

 

  • Die Ferienwohnungen – erlesenes Wohnen auf West – Rügen

Für Ihr Wohlfühlbefinden tragen die Ausstattungen mit Echtholzmöbel bei. Der Großteil unseres Mobiliars und viele Einrichtungsstücke stellen für sich Unikate dar, inbegriffen die überwiegend handgefertigten Teppiche bis hin zur Dekoration. Zudem erreichen Sie das 1. OG über eine großzügig freitragende Holztreppe. Daran anschließend sind der Flur und die Wohnbereiche von Kaufmannsstube und Speicher mit Holzdielung, sowie für ein gutes Raumklima die Wände mit  Sumpfkalkfarbe eines nahmhaften Schweizer Herstellers versehen.

Zur Muße, Entspannung, Erholung oder Meditation finden Sie gleichfalls in der Diele die notwendige Atmosphäre.

Im erweiterten Hausbereich ist der Hauswirtschaftsraum für beide Ferienwohnungen untergebracht. Neben der modernen Variante im Domizil kann zugleich in klassischer Weise die Wäsche auf Leinen getrocknet werden. Weiterhin stehen Ihnen, sehr geehrte Gäste, in einem Nebenraum dazu eine gemeinsame Abstellmöglichkeit für Fahrräder und kleinere Sportgeräte zur Verfügung.

Als weitere Leistung kann Ihnen auf Wunsch ein Frühstücksdienst angeboten werden.

 

  • Ihr Urlaub auf Rügen

Erholungsurlaub verstehen wir als Erholung im Urlaub. Bei uns im Gästehaus Celina mit seinen wohlfühlenden Ferienwohnungen auf Ruegen, haben Sie die beste Gelegenheit hierzu. Genießen Sie bei einer Tasse mit frisch geröstetem Kaffee, welcher im Ferienhaus bereitgestellt wird, doch einfach Ihre Ferien auf der Insel, schlagen ein Buch auf, welches Sie schon lange lesen wollten oder verbringen die Zeit mit Familie, Verwandten oder Freunden in unserem Ferienhaus auf Ruegen. Machen Sie Urlaub bei uns in Gingst, das als Finallist im Jahr 2010 zum „Schönste Dorf Europas“ teilnahm.

 

  • Zum Organisatorischem im Ferienhaus

Wir benötigen zwischen Buchung und Gästeanreise 3 Tage Vorlaufzeit. Dies ist beim Direktbuchungsformular auf unserer Weltnetzseite so auch hinterlegt. Sollte Ihr Buchungswunsch mit der geplanten Anreise bei der Direktbuchung nicht mehr gegeben sein, nutzen Sie bitte das Formular [Anfrageformular zur Fewo] oder rufen uns an.

Die Wohnungsübernahme erfolgt am Anreisetag im Regelfall zwischen 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Übergabe der Wohnung am Abreisetag ist bis 10.00 Uhr vorzunehmen.

 

  • Für Urlaub und Erholung im Ferienhaus

Bitte beachten Sie, daß das Ferienhaus ein Nichtraucherobjekt ist und das Rauchen nur in der dafür vorgesehenen Raucherinsel im Außenbereich ermöglicht wird. Wegen der allergiefreundlichen Ausgestaltung in den Ferienwohnungen ist das Mitbringen, Halten, Hegen und Pflegen von Tieren jeglicher Art auf dem gesamten Anwesen grundsätzlich nicht gestattet.

Dies ist eine Oase des Krafttankens, die Sinne zur Ruhe bringen, um für das Alltägliche wieder gewappnet zu sein. Gönnen Sie sich eine Auszeit von Beruf und Alltag. Erholen Sie sich, finden Sie zu sich Selbst. Das Gästehaus Celina bietet Ihnen die optimalen Bedingungen hierfür.

 

 

[Zuhause – bei uns]

[Geschichte – an der Ostsee]

[Inselferien – Rügenurlaub]

 

Zuhause – bei uns

auf der schönen Insel Rügen.

Insel Urlaub - Ferienwohnung auf Rügen

 

  • Urlaub auf der Insel – Rügen erleben bei uns

 

 

Herzlich willkommen auf der Netzseite des Gästehauses „Celina“.

Wo einst der Bäckermeister und seine Gesellen Brot, Brötchen und Kuchen herstellten, befindet sich heute das Ferienhaus mit zwei sehr schönen Ferienwohnungen im Kolonialstil in Rügens Westteil. Unser Haus ist eine Oase zur Erholung, Meditation, des Entspannens und Wohlfühlens. Dazu lädt auch der große Garten, der sich gleich am Gästehaus anschließt, ein. Für unsere Gäste wurde eine besondere Wohnatmosphäre geschaffen, lassen Sie sich verzaubern.

  • Ihr Urlaub in einer der 5 Sterne Ferienwohnungen (F*****)

In den sonnenreichen Sommermonaten finden unsere Gäste mannigfaltige Möglichkeiten für ihren ausgiebigen Strandurlaub an der Ostsee. Von Ihrer Ferienwohnung im Gästehaus Celina benötigen Sie nur wenige Autominuten zu den nächsten Badestränden. Zu Fuß oder per Rad dauert es, je nach eigener Fitness und Tageskondition, erfahrungsgemäß jedoch meist etwas länger.

Unser Haus ist zudem ein optimaler Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten, sei es entlang der Europäischen Route der Backsteingotik, wie hier die St. Jakobi Kirche zu Gingst, die nahelegenden Hansestädte und nach Belieben die Schönheiten von Flora und Fauna auch der angrenzenden Inseln, wie Ummanz, Hiddensee oder Vilm zu erkunden.

Hier im Westen, hier bei uns in Gingst, erwartet Sie mit dem Wassergebiet des Nationalpark ‚Vorpommersche Boddenlandschaft‘ ein wenig Beschaulichkeit, viel Ruhe und Natur, also beste Voraussetzung für Ihren Erholungsurlaub auf Rügen. Sich Zuhause fühlen, dafür haben wir im Haus für Sie gesorgt.

Verleben Sie Ihren Urlaub der besonderen Art in einer der Ferienwohnungen im Gästehaus Celina.

  • Unser Verständnis des Wohlfühlerlebens

Ausgewogenes Design in Raum und Ausstattung, bei dem sehr viel Wert auf die Details gelegt wurde, abgestimmt zur historischen Bausubstanz, verleihen den Räumen das sofortige Gefühl des sich Wohlfühlens. Das unterstreicht auch das bisherig zurückliegende Ergebnis, daß diese beiden Ferienwohnungen auf Rügen immer mit dem Prädikat 5 Sterne vom Deutschen Tourismusverband (DTV) klassifiziert wurden. Wir haben uns entschlossen den Zertifizierungsryhtmus umzustellen, die DTV Zertifizierungen waren bis zum 09. Dezember 2016 gültig. Die 3-jährig gültige Einstuffung soll nun immer im Frühjahr erfolgen, der nächster Termin ist jetzt für den April 2017 vorgesehen. Dennoch, hier können sich Gäste wohlfühlen. Nutzen Sie die Gelegenheit, damit Ihr Erholungsurlaub auf der schönsten Insel Deutschlands noch unvergeßlicher wird. Denn es geht um Sie und um Ihre wunderbarste Zeit im Jahr.

  • Tipps zur Planung

Unter der Rubrik [Das Gästehaus Celina] halten wir für Sie unter [Urlaub im Ferienhaus] weitere Informationen bereit. Ihre Anfahrtsplanung können Sie zudem unter [Ihre Ferienanreise] vornehmen. Ob mit dem Ferienflieger, mit der Bahn oder der eigenen Motorisierung, hier kann auf unterschiedliecher Weise bereits geplant werden. In der Rubrik [Fewo- Urlaubspartner] geben wir Hinweise für weitere Leistungen rund um Ihre Ferienwohnung. Mit der freundlichen Unterstützung von ausgewählten Urlaubspartner bieten wir den Gästen in unserem Ferienhaus weiterhin Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit und Gastronomie. Hierfür konnten wir die Ergotherapie Freitag und den Frühstücksdienst der Gastronomie Koch als Partner gewinnen, zudem sollte der Bauernhof Lange in der Freizeitplanung nicht fehlen.

 

Gerne können Sie uns für Auskünfte und Buchungswünsche anrufen. Oder schreiben uns über die Kontaktseiten, die sich bei Ihrer Wunschferienwohnung unter [Anfrageformular zur Fewo] befinden.

 

Ihre Bettina Schmidt & Familie

 

 

 

[Urlaub im Ferienhaus]

[Westrügen – die Region]

[Inselferien – Rügenurlaub]

 




Ferienhaus in Rügen

Ferienwohnung Rügen
Faltblatt Gästehaus

Faltblatt Ferienhaus
00-4-Luftbild-von-Gingst 11-6-fewo-5-sterne-dtv 11-5-ferienhaus-empfang-diele 11-4-erste-sicht-zum-garten 11-3-einfach-nur-sterne-urlaub-terrasse 11-2-erholung-spiel-garten 11-1-ferienwohnungen-gaestehaus-celina-dtv
21-7-einfach-nur-entspannen-wohnen-fewo-kaufmannsstube 21-6-als-erholung-wohnen-fewo-kaufmannsstube 21-5-dem-genuss-essbereich-fewo-kaufmannsstube 21-4-zur-besinnlichkeit-leseecke-fewo-kaufmannsstube 21-3-traeumen-sie-gut-1-schlaf-fewo-kaufmannsstube 21-2-zum-seelenfrieden-1-schlaf-fewo-kaufmannsstube 21-1-der-geborgenheit-2-schlaf-fewo-kaufmannsstube
31-5-der-gaumenfreude-kueche-fewo-speicher 31-4-zum-wohlbefinden-wohnen-fewo-speicher 31-3-zum-wohlbefinden-wohnen-fewo-speicher 31-2-zur-entspannung-wohnen-fewo-speicher 31-1-fuer-die-ruhe-schlaf-fewo-speicher
51-3-hafflingerzucht-fewo-umgebung 51-4-moevenrast-wittower-faehre-fewo-umgebung 51-5-alter-neuer-anleger-wittow-fewo-umgebung 51-6-faehre-wittow-fewo-umgebung 51-9-im-miniaturenpark-gingst-fewo-umgebung 51-11-weithin-sichtbar-st-jacobi-kirche-fewo-umgebung
42-01-arndt-turm-bergen 42-02-sicht-insel-vilm 42-03-putbus-markt 42-04-putbus-theater 42-05-stadt-garz 42-06-arndt-museum-garz 42-08-blick-halbinsel-wittow 42-07-deutsche-alleenstrasse
41-9-miniaturenpark-gingst-fewo-umgebung 41-10-ruegenpark-fewo-umgebung 41-27-gingst-markt-mit-kirche 41-28-gingst-markt 41-29-gingst-dorferneuerung
51-2-sterne-urkunde-speicher-2020 51-1-sterne-urkunde-kaufmannsstube-2020
61-4-weg-zur-insel-fewo-umgebung 61-3-ruegenbruecke-fewo-umgebung 61-2-bahnhof-bergen-fewo-umgebung 61-1-busbahnhof-bergen-fewo-umgebung
53-2-erlebnis-bauernhof-holger-kliewe 53-3-ostseekaffee-roesterei-cafe 53-4-ostseekaffee-roesterei-cafe 53-5-gastronomie-eike-koch 53-6-ergotherapie-cindy-freitag 53-7-ergotherapie-cindy-freitag
Fewo Kaufmannsstube

Ferienhaus Westruegen

 

Fewo Speicher

Urlaubsinsel Ruegen