Get Adobe Flash player

Rügen – die Inselrundschau

Inselrundschau Ferienwohnungen West

Rügen besitzt heute vier Städte, wovon Garz im Südwesten die Älteste ist.

  • Insel Rügen – die Stadt Garz

In der Stadt Garz befindet sich das Ernst-Moritz-Arndt Museum. Das Geburtshaus des großen Dichters und Patrioten im Ortsteil Groß Schoritz, der für Einheit und Freiheit Deutschlands, sowie für ein deutsches Nationalbewusstsein eintrat, ist nur einige Fahrminuten davon entfernt. Ein aus der Slawenzeit noch heute vorhandener Burgwall in der Stadt Garz, deren 3 Tempel wohl im Jahr 1168 zerstört wurden, zählt zu den am besten erhaltenen in Deutschland. Stadtrecht erhielt Garz bereits Anfang des 14. Jahrhunderts durch Übertragung der Rechte der ehemaligen “neuen Stadt“ Rugendahl.

  • Insel Rügen – die Stadt Bergen

Zentral in der Mitte unserer Insel gelegen, erhebt sich Bergen wo einst das Verwaltungszentrum des eigenständigen Landkreises Rügen ansässig war. Dieser Status wurde mit der sogenannten „Verwaltungsreform“ auf Betreiben der Landesregierung in Schwerin nach Beschluß im Jahr 2011 aufgehoben. Freilichtbühne und Aussichtsturm “Ernst-Moritz-Arndt“ befinden sich auf dem Rugard, der mit 91 Meter ü. NN höchsten Erhebung im Kernbereich Rügens.

  • Insel Rügen – die Stadt Saßnitz

Als zweitjüngste Stadt Rügens erreichen Sie die Hafenstadt Saßnitz mit Ihrem PKW in ca. 30 Minuten ab dem Gästehaus “Celina“. Ein Besuch des Hafens und ein Spaziergang auf der Mole sind immer lohnenswert. In unmittelbarer Umgebung von Saßnitz befindet sich die Stubbenkammer mit den Kreidefelsen von Rügen. Der Königsstuhl ist wohl der Bekannteste unter ihnen. Auch ein Abstecher zu den Leuchttürmen, wonach die Entwürfe des ersten Turmes dem berühmte Architekt Karl Friedrich Schinkel zugerechnet werden, und der Jaromarsburg von Kap Arkona, einer Tempelanlage die über lange Zeit religiöses Zentrum der Slawen im südlichen Ostseeraum war, sind immer eine Exkursion wert. Sie erreichen den nördlichsten Punkt der Insel Rügen von Saßnitz ausgehend über die fast 12 Kilometer lange Nehrung “Schaabe“.

  • Insel Rügen – die Stadt Putbus

In Putbus, das 1960 Stadtrecht erhielt und von Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus bereits 1810 gegründet wurde, sowie dessen Name für die Stadt steht, können Sie das Insel-Theater besuchen.  Auch ein Abstecher zur nahe gelegenen Insel Vilm, die wie weitere kleine Inseln und Gebiete rund um Rügen größtenteils unter Naturschutz gestellt wurden und meist nur mit fachkundiger Führung begangen werden können, zeigt Ihnen die vielfältige Schönheit unserer Umgebung auf. Einst war in Putbus Anfang und Endstation des “Rasenden Roland“, der Schmalspurbahn von Rügen.

  • Insel Rügen – die Ostseebäder

Wem seine Reise über die Insel Rügen zu den Bäderorten führen soll, der kann von Saßnitz, Bergen oder Putbus aus in Richtung Ostseebad Binz, Ostseebad Sellin, Ostseebad Baabe oder Ostseebad Göhren weiterfahren.

Ein Bummel entlang der Promenaden und auf den wiedererrichteten Seebrücken ist auf jeden Fall lohnenswert. Vom Ostseebad Binz weiterführend, kann man auf dem Aussichtsturm des nahegelegenen Jagdschloß Granitz bei guter Fernsicht den Rundblick über die Insel Rügen genießen. Doch nicht jedermanns Sache ist der Turmaufstieg, der über eine gusseiserne offene Wendeltreppe zur Aussichtsplattform vorzunehmen ist. Der Höhenrücken Granitz, auf dem das Jagdschloß auf Veranlassung derer zu Putbus erbaut wurde, ist heute als Naturschutzgebiet ausgewiesen und Teil des Biosphärenreservates Südost-Rügen.

Nur einige Kilometer weiter entfernt vom Jagdschloß Granitz, kommt man zu den alten Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren auf der Halbinsel Mönchgut.

  • Insel Ummanz

Die von Gingst aus nahe gelegene Insel Ummanz, können Sie mit Ihrem PKW oder auch bequem per Rad von Ihrer Unterkunft Gästehaus “Celina“ erreichen und befahren. Dieses Eiland ist rund 20 Quadratkilometer groß und damit hinter Rügen die zweitgrößte Insel des einstigen Landkreises Rügen. Wie in der gesamten näheren Umgebung um unser Ferienhaus, finden Sie auch auf der Insel Ummanz ausgiebig Erholung in der Natur.

Wenn Sie über die Brücke, die die Inseln Rügen und Ummanz verbindet, fahren, kommen Sie direkt in Waase an. Die dortige kleine Inselkirche, die direkt kurz hinter der Brücke sich befindet, beherbergt einen sehr schönen sehenswerten Altar aus Antwerpen.

  • Insel Hiddensee

Die Insel Hiddensee ist ausschließlich zu Fuß, per Pferdestärken oder mit Fahrrad zu erkunden. Die kürzeste Verbindung zur Nachbarinsel ist von Gingst nach Schaprode, von wo aus Sie diese nur mit dem Schiff erreichen können. Seit jeher suchten viele Künstler jedweder Sparten, darunter solch bekannte, wie Gerhardt Hauptmann, neue Inspirationen auf diesem Eiland. Vielleicht wegen der Einsamkeit, vielleicht aber auch, um am Inselstrand einen berühmten Fund zu machen, so wie einst der Hiddenseer Goldschatz im 19. Jahrhundert am Strand der Insel gefunden wurde. Heute befinden sich die einmaligen Exponate im Kulturhistorischen Museum in der Hansestadt Stralsund.

  • Weltkulturerbe Hansestadt Stralsund

In der Hansestadt Stralsund, die Sie von Ihrem Feriendomizil im Gästehaus “Celina“ in ca. 20 bis 30 Minuten mit dem PKW erreichen können, befinden sich unter anderem das Kulturhistorische Museum und das Deutsche Meeresmuseum. Letztgenanntes unterhält weitere Einrichtungen, wie das Nautineum auf der zwischen Rügen und Stralsund kleinen vorgelagerten Insel Dänholm, und das Ozeaneum, daß direkt im Hafengebiet neu erreichtet wurde. Für einen Besuch in der alterwürdigen Hansestadt empfehlen wir Ihnen sich auch hierfür ausreichend Zeit zunehmen. Kirchen, Theater, Rathaus oder auch eine Hafenrundfahrt laden weiter zum Verweilen ein.

 

 

[Zu Hause – bei uns]

[Gästebuch]

[Inselfreizeit – Rügenurlaub]

 




Ferienhaus in Rügen

Ferienwohnung Rügen
Faltblatt Gästehaus

Faltblatt Ferienhaus
42-01-arndt-turm-bergen 42-02-sicht-insel-vilm 42-03-putbus-markt 42-04-putbus-theater 42-05-stadt-garz 42-06-arndt-museum-garz 42-08-blick-halbinsel-wittow 42-07-deutsche-alleenstrasse
Fewo Kaufmannsstube

Ferienhaus Westruegen

 

Fewo Speicher

Urlaubsinsel Ruegen